Meldungen

Für ein Klimafreundliches Kaarst

Die Kommunen sind als Erste von den Folgen des Klimawandels betroffen. Das ist keine neue Botschaft, das wissen wir schon lange. Und die Kommune kann vor Ort viel tun. Wir haben deshalb jetzt Maßnahmen, die das Kaarster Klimaschutzkonzept ergänzen sollen,…

Alternativen zum Parkdeck

Die SPD hat im Umweltauschuss und im Bau- und Planungsausschuss dem Vorhaben der Verwaltung, an der Pestalozzistraße ein Parkdeck zu bauen, nicht zugestimmt und beantragt, diese Planung aufzugeben. Uns fehlt der Nachweis, dass in der Kaarster Innenstadt ein Mangel an Parkflächen besteht, der den Bau eines Parkdecks an der Pestalozzistraße unumgänglich und alternativlos notwendig macht. Die Parkraumplanung muss aus unserer Sicht im Licht der geplanten Neugestaltung der Kaarster Innenstadt bewertet werden. Alle Teilnehmer an dem Ideenwettbewerb haben sich zum Parkraum geäußert und Vorschläge gemacht, die deutlich attraktiver sind als das geplante Parkdeck am Stadtpark, das nach dem Willen der Verwaltung für viel Geld entstehen soll und für das 37 Bäume weichen sollen. Die SPD setzt auf eine Aufwertung des Stadtparks und langfristig eine Entwicklung hin zu einem Kulturpark und erinnert an die erfolgreiche Veranstaltung „Oper to go“. Und um den enormen Parksuchverkehr im Bereich des Maubiscenters zu reduzieren, haben wir eine Parkhinweisbeschilderung beantragt.

Kaarst soll „Stillfreundliche Kommune“ werden

Kaarst soll „Stillfreundliche Kommune“ werden Das fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag zum Sozial- und Gesundheitsausschuss am 23.6.2021. Die Aktion „Stillfreundliche Kommune“ ist eine Initiative des Landesverbandes der Hebammen NRW. Sie setzte sich dafür ein, dass die Akzeptanz für das…